tatwort
Haberlgasse 56/17
A-1160 Wien
Tel +43 1 409 55 81-0
tatwort@tatwort.at
seit Herbst 2003 laufend (Umsetzung Neptun Wasserpreis 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015, 2017)

Neptun Wasserpreis

Der Neptun Wasserpreis zeichnet herausragende Projekte rund um die Ressource Wasser aus. Er wurde 1999 gegründet, um in Österreich verstärktes Bewusstsein für einen sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit Wasser zu schaffen und Innovationen aus Österreich zu fördern. Seither wird der Preis alle zwei Jahre vergeben. Für den Neptun Wasserpreis 2017 konnte in drei Fachkategorien, einer Publikumskategorie sowie der Gemeinde-Kategorie eingereicht werden, die Gesamtdotierung beträgt 16.500 Euro. Die TrägerInnen des Preises (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach und Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband) kooperieren bei der Umsetzung mit den Bundesländern sowie mit Wirtschaftsunternehmen.

Tätigkeiten von tatwort

  • Gesamtabwicklung des Preises
  • Ansprache SponsorInnen und laufende Betreuung
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen TrägerInnen, Landesregierungen und SponsorInnen
  • inhaltliche Gestaltung der Ausschreibungsunterlagen
  • Konzeption und Redaktion der Projekt-Website
  • Gestaltung und laufende Betreuung eines Facebook-Auftritts
  • Redaktion und Produktion von Werbemitteln (Freecards, Folder, Plakate, Ergebnisbroschüre)
  • Direct Marketing
  • Medienarbeit
  • Handling der Einreichungen
  • Koordination der Fachjurys und Moderation der Jurysitzungen
  • Ablaufkonzeption und Eventmanagement der bundesweiten Preisverleihung

 

www.neptun-wasserpreis.at

www.facebook.com/neptun.wasserpreis

 

AuftraggeberInnen: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach, Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Landesregierungen (Land Burgenland, NÖ, OÖ, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien) und SponsorInnen wie Zwettler, Kommunalkredit Public Consulting, Verbund etc.